Menu

Ayse Fistik-Schmid - Hauswirtschaftsmitarbeiterin im Hotel Villmergen - Seit 11. Juli 2014

Der Wohlfühl-Blog der
AARGAUHOTELS.CH

 

Ayse Fistik-Schmid - Hauswirtschaftsmitarbeiterin im Hotel Villmergen - Seit 11. Juli 2014

Ein Bericht von Nathalie Meier - Hotel Villmergen

Einen Gewinn vom Partnerhotel

Die Arbeit auf der Hauswirtschaft gefällt ihr und sie lernte schnell. Das Hotelteam war so zufrieden, dass es bald zu einer Anstellung im Teilpensum kam.

Für kurze Zeit kam sie noch im Office aushelfen. Einige Abende hat sie somit das Küchenteam unterstützt. Obwohl die Sprache für sie nicht einfach ist, lernt sie stets dazu. Dringend wird eine Aushilfe auf der Etage gesucht. Severin Brugger, Direktor vom Hotel Villmergen, ruft den damaligen Direktor vom Hotel Aarehof an. Er fragte nach einer Aushilfe nur für ein paar Tage. Herr Brugger bekam von Ayse Fistik Unterstützung. Wir vom Hotel Villmergen waren froh um ihre Hilfe und ihr hat es sehr gut bei uns gefallen. Daraus entstand einen Aushilfe Vertrag.

Ayse kommt aus der Türkei und ist 36 Jahre alt. Seit 2005 wohnt sie in der Schweiz. Sie hat mit ihrem Mann zwei Kinder, welche in Villmergen zur Schule gehen. Ihre Hobbies sind, ihre Kinder. Sie verbringt die freie Zeit mit den beiden Kindern. Ihr ist die Arbeit wichtig, da bleibt nicht viel freie Zeit für Hobbies übrig (sie lacht dabei). 

In den Sommerferien gehen sie gerne in die Türkei, damit sie ihre Eltern und Verwandte besuchen möchte. Die Familie ist ihr wichtig und das macht sie glücklich. Ihr Mann kennt alle Mitarbeiter, oft kommt er sie von der Arbeit abholen. Sie arbeitet gerne im Hotel und findet das Arbeitsklima im Team sehr gut.

Wir vom Hotel Villmergen hoffen, dass Ayse noch lange bei uns bleibt und sie soll wissen, dass wir Ihre Arbeit sehr schätzen.


…für die Zukunft wünscht sie sich:

Weiterhin im Hotel arbeiten zu dürfen und sie dankt allen die sie Unterstützen.


Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar hinzufügen